Haftungsausschluss für Partner Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Einkäufen.

Unsere Methodik

Wenn es darum geht, die Crème de la Crème der Elektroroller für Erwachsene auszuwählen, gibt es viele Möglichkeiten. Um das Spielfeld einzugrenzen, haben wir uns für Marken entschieden, die den meisten Menschen bereits bekannt sind. Diese Unternehmen haben eine solide Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung zuverlässiger, komfortabler und hochwertiger Geräte. Wir wollten eine Vielzahl verschiedener Elektroroller-Modelle anbieten, um allen Arten von Straßenbedingungen, Pendlerbedürfnissen und persönlichen Vorlieben gerecht zu werden, anstatt uns nur auf so etwas wie faltbare Elektroroller zu beschränken. Wir haben auch versucht, eine Vielfalt an Preisen anzubieten, so dass es für jedes Budget eine gute Option gibt. Weitere Informationen zu unseren Auswahlkriterien und unserer Methodik finden Sie unter The Drive’s Gear Über Seite.

Bester Elektro-Scooter für Erwachsene Bewertungen & Empfehlungen

Unser Urteil über Elektro-Roller für Erwachsene

Wenn Sie auf der Suche nach einem Elektroroller sind, der die ideale Kombination aus Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit, Batterielebensdauer und Preis bietet, ist der Razor EcoSmart Metro unsere erste Wahl. Er verfügt über einen weich gepolsterten Sitz und ein breites Bambus-Deck, was für eine außergewöhnlich komfortable Fahrt sorgt.

Der Gotrax GXL V2 Pendler-Elektroroller ist eine spaßige und leistungsstarke Wahl für den kleinen Geldbeutel. Er ist mit einem 250-Watt-Motor ausgestattet, der ihn auf eine Höchstgeschwindigkeit von 15,5 mph und eine maximale Tragfähigkeit von 220 Pfund bringt.

Was Sie beim Kauf eines Elektro-Scooters für Erwachsene beachten sollten

Wenn es um hochwertige, spaßige und zuverlässige Elektroroller für Erwachsene geht, gibt es mehrere verschiedene Typen, Stile und Hersteller zur Auswahl. Welcher für Sie der beste ist, hängt von Ihren Bedürfnissen, persönlichen Vorlieben und Ihrem Budget ab. Der folgende Kaufratgeber hilft Ihnen, herauszufinden, welche Option am besten zu Ihnen passt.

Arten von Elektro-Rollern für Erwachsene

Kick Scooter

Der häufigste Typ von Elektrorollern, den man heute auf den Straßen sieht, ist ein Kick-Scooter. Diese Elektroroller haben die gleiche Grundform wie die nicht motorisierten Roller, die vor ihnen kamen. Sie haben zwei Räder, ein Stehdeck und eine Lenkstange, die in der Regel klappbar ist. Einige dieser Scooter können mit einem Sitz ausgestattet werden, und es gibt auch dreirädrige Versionen. Kick-Scooter sind einfach zu fahren: Man stellt sich auf sie, gibt Gas und fährt los.

Off-Road-Roller

Off-Road-Elektroroller sind für Menschen gedacht, die gerne auf Wanderwegen unterwegs sind oder die nahe gelegenen Wälder erkunden wollen. Für manche sind sie auch eine gute Alternative, wenn man unter schlechten Bedingungen unterwegs ist und auf nasses Laub usw. trifft. Diese Roller verfügen über eine verbesserte Vorder- und Hinterradaufhängung, geländegängige Reifen, Schutzabdeckungen für die Komponenten und einen leistungsstärkeren Motor als Standard-Kick-Scooter.

Großreifen-Roller

Big-Tire-Scooter sind die Cruiser der Elektroroller-Welt. Diese Modelle haben viel größere und oft breitere Reifen als Kick-Scooter. Sie haben in der Regel einen gepolsterten Sitz und ein breites Deck sowie einen abnehmbaren Korb, in dem man alles transportieren kann, was man braucht. Sie sind auf Komfort und Stabilität ausgelegt, obwohl sie nicht so praktisch sind wie Tretroller, da sie sich normalerweise nicht zusammenklappen lassen. Diese Scooter ähneln eher Mopeds als normalen Kick-Scootern.

Elektro-Scooter für Erwachsene Hauptmerkmale

Batterie

Für einige Leute wird die Batteriegröße das wichtigste Merkmal sein, auf das sie achten sollten, da es die größte Rolle bei der Bestimmung der Reichweite des Rollers spielt. Eine Batteriekapazität von über 350 Wh oder mehr ist gut und sollte einer Reichweite von etwa 25 Meilen entsprechen. Sie sollten auch darauf achten, wie lange die Batterieeinheit zum Aufladen braucht und wie viele Ladezyklen sie voraussichtlich durchlaufen wird, bevor sie sich abbaut.

Motor

Die Größe des Motors eines Elektrorollers ist der größte Faktor bei der Bestimmung der Höchstgeschwindigkeit, der Beschleunigung und der Fähigkeit, steile Hügel zu erklimmen. Motoren beginnen bei etwa 200 W und gehen bis zu über 6.000 W. Ein Motor zwischen 350-500 W ist in der Lage, die meisten Menschen den täglichen Weg zu bewältigen. Wenn Sie es allerdings besonders eilig haben, sollten Sie einen Motor mit mehr als 800 W wählen.

Tragbarkeit

Jeder, der auf ihrem Roller pendelt, muss berücksichtigen, wie tragbar es ist. So spielt das Gewicht ein großer Faktor hier, und Sie sollten für einen Roller unter 30 lbs Ziel, wenn Sie auf das Tragen es auf einen Bus oder in Ihren Arbeitsplatz zu planen. Sie müssen auch zu prüfen, wie leicht der Roller Falten und wie kompakt es nach dem Falten ist.

Sitz

Einige Roller werden mit einem Sitz geliefert, bei anderen gibt es oft die Möglichkeit, einen zu montieren. Wenn Sie Ihren Roller für gemütliche Fahrten nutzen wollen und der Komfort eine große Rolle spielt, sollten Sie einen Sitz in Betracht ziehen. Wenn Sie jedoch ohne Sitz fahren, sind Sie auf dem Roller viel wendiger.

Lichter

Wer einen Elektroroller nachts oder zum Pendeln benutzt, sollte sich einen Roller mit Vorder- und Rücklicht zulegen. Einige Roller haben auch LED-Lichter entlang des Decks, die eher ein stilistisches Merkmal sind. Die Lichter werden in der Regel über Knöpfe am Lenker gesteuert.

Elektro-Scooter für Erwachsene Vorteile

Spaß

Elektroroller machen Spaß und erreichen teilweise Geschwindigkeiten von über 50 mph. Sie können eine Spritztour mit Ihren Freunden machen oder die Natur auf eine ganz andere Art und Weise erkunden, indem Sie sie auf Off-Road-Pfaden benutzen.

Budget-freundlich

Elektroroller machen viele andere bezahlte Verkehrsmittel überflüssig. Sie müssen also kein Geld mehr für Taxis, Busse, Züge usw. ausgeben. Die Kosten für das Aufladen dieser Roller sind sehr gering, und vielleicht können Sie sie sogar kostenlos an Ihrem Arbeitsplatz aufladen.

Umweltfreundlich

Für diejenigen, denen die Umwelt am Herzen liegt, sind Elektroroller sehr sinnvoll, da sie keine Emissionen verursachen. Obwohl die Emissionen bei der Erzeugung von Elektrizität entstehen, verbrauchen Elektroroller im Vergleich zu einem Elektroauto relativ wenig Strom.

Kompaktes, tragbares Transportmittel

Für manche Menschen macht ein Auto finanziell keinen Sinn, aber sie wollen trotzdem ihre eigene Form der persönlichen Fortbewegung haben. Elektroroller sind eine preiswerte und bequeme Möglichkeit, um schnell auf die Straße zu kommen. Wenn Ihr Arbeitsweg mehr als 20 Meilen beträgt, sollten Sie ein Elektromotorrad in Betracht ziehen.

Elektro-Roller für Erwachsene Marken zu wissen

Segway, Inc.

Segway Inc. ist ein amerikanischer Hersteller, der 1999 vom Erfinder Dean Kamen gegründet wurde. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bedford, New Hampshire, Vereinigte Staaten. Segway Inc. hat sich auf diesen Bereich spezialisiert und produziert seit über 20 Jahren motorisierte zweirädrige Personenfahrzeuge. Sie produzieren eine breite Palette von Modellen zu unterschiedlichen Preisen mit verschiedenen einzigartigen Eigenschaften. Schauen Sie sich den Ninebot Max G30P an, der die größte Reichweite aller Scooter auf dieser Liste hat.

Razor USA

Razor USA, besser bekannt als Razor, ist ein amerikanischer Hersteller und Designer, der im Jahr 2000 von Carlton Calvin gegründet wurde. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Cerritos, Kalifornien, Vereinigte Staaten. Das Unternehmen stand an der Spitze des Kick-Scooter-Wahns, der in den frühen Neunzigern begann. Heute stellt Razor USA eine breite Palette von Elektrorollern her, darunter auch den EcoSmart Metro im Stil der großen Reifen.

Hiboy

Hiboy wurde 2014 gegründet und befindet sich im Besitz der Freeman Investment Holding, Ltd. Der Gründer des Unternehmens, Mark Liu, war ein allgemeiner Ingenieur, der persönliche Reisen in ein fröhliches Kunstwerk verwandeln wollte, das Farbe, Design und Qualität kombiniert. Das Unternehmen ist stolz darauf, nachhaltige und ethische Produkte wie den Hiboy Titan Electric Scooter und den Hiboy NEX5 Electric Scooter herzustellen.

EverCross

Das 2019 in Nürnberg gegründete Unternehmen EverCross ist ein Newcomer in der Elektroroller-Branche. Das Unternehmen, das bereits auf dem amerikanischen und europäischen Markt für Furore sorgt, bietet mehrere innovative Scooter- und Hoverboard-Modelle an. Mit Produkten wie dem faltbaren Elektroroller EverCross HB16 und dem Elektroroller EverCross HB23 erfreut sich das Unternehmen weiterhin an Markenwachstum und Anerkennung.

Okai

Okai ist ein in China ansässiges Unternehmen, das stolz darauf ist, ein multinationales Team von mehr als 500 Mitarbeitern mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in der Mikromobilitätsbranche zu sein. Das Unternehmen ist bestrebt, eine Gemeinschaft zu schaffen, die sich der Erhaltung der Umwelt und der Optimierung von Maschinendesign und Produktionsstrategien widmet, die dazu beitragen, den Planeten positiv zu beeinflussen. Der Okai Neon Elektroroller ist der Verkaufsschlager des Unternehmens.

Elektro-Roller für Erwachsene Preisgestaltung

Für weniger als 200 Dollar können Sie einen anständigen Elektroroller bekommen, der einen kleineren Motor und eine etwas geringere Batteriekapazität als einige höherwertige Modelle hat. Spitzengeschwindigkeiten werden in der Regel unter 15 mph und Reichweite wird weniger als 15 Meilen, so dass diese Roller gute Optionen für Menschen mit kurzen Pendeln. Die meisten Elektroroller für Erwachsene sind zwischen 200 und 700 Dollar zu haben. Diese Roller haben in der Regel Spitzengeschwindigkeiten bis zu etwa 25 mph und eine Reichweite von bis zu 30 Meilen. Für über 700 Dollar erhalten Sie einen Roller, der einen besonders großen Akku, einen Motor oder beides bietet. Diese Roller können Reichweiten von über 40 Meilen oder Spitzengeschwindigkeiten von über 50 mph haben.

Tipps und Tricks

Wie bei allem, was man jahrzehntelang macht, lernt man im Laufe der Zeit ein paar Tipps und Tricks, was die Auswahl des richtigen Produkts und/oder den Umgang mit ihm angeht. Das ist bei uns und den Elektrorollern der Fall. Um Ihnen zu helfen, die Informationslücke zu überbrücken, finden Sie hier eine Auswahl dessen, was wir auf unserem Weg gelernt haben.

  • Kaufen Sie einen Elektroroller mit integriertem Ladekabel, wenn Sie ihn unterwegs benutzen müssen.
  • Tragen Sie beim Fahren mit einem Elektroroller immer die passende Sicherheitsausrüstung. Hier sind einige der besten Rollerhelme.
  • Benutzen Sie Ihren Elektroroller nicht während eines Gewitters.
  • Überprüfen Sie Ihre Reifen vor jeder Fahrt und vermeiden Sie nach Möglichkeit rutschige Oberflächen.

FAQs

Sie haben Fragen. Der Drive hat Antworten!

F: Wie lange hält ein Elektroroller?

Elektro-Scooter in Privatbesitz halten 2 bis 3 Jahre, aber wenn sie richtig gewartet werden, halten sie wahrscheinlich noch viel länger.

F: Kann man einen Elektroroller überladen?

Während es bei alten Elektrorollern möglich war, die Batterie zu überladen, ist in den meisten modernen Elektrorollern ein Computer eingebaut, der den Ladevorgang automatisch beendet, sobald die Batterie ihre volle Kapazität erreicht hat.

F: Lohnt es sich, einen Elektroroller zu kaufen?

Ob sich die Anschaffung eines Elektrorollers lohnt, hängt davon ab, wofür Sie den Roller verwenden wollen. Wenn Sie damit pendeln wollen, können Sie Ihre Fahrtzeit und Ihre Ausgaben für Verkehrsmittel erheblich reduzieren.

F: Kann man einen Elektroroller mieten?

Ja, es gibt mehrere Städte und Unternehmen, die Elektroroller zum Mieten anbieten. Hier findest du ein Startup, das dir einen Elektroroller vermietet.

F: Unterscheiden sich Elektroroller für Erwachsene von Scootern für die Mobilität?

Ja, Mobilität Roller neigen dazu, von älteren Menschen oder jemand mit einer Verletzung, dass sie eine körperliche Behinderung, in denen ein elektrischer Roller ist nicht eine Option verwendet werden. Hier ist eine Liste mit den besten Mobilitätsrollern.